Unterstützungsangebote

Mitmachen möglich machen

Beratung zum Bildungs-und Teilhabepaket (BuT) an der OGGS Immekeppel

Liebe Eltern,

durch das Bildungs- und Teilhabepaket sollen Kinder aus Familien mit geringem Einkommen bessere Bildungschancen und gesellschaftliche Teilhabemöglichkeiten erhalten. Die Leistungen für Bildung und Teilhabe helfen mit, dass Kinder und Jugendliche in Familien mit geringem Einkommen dazugehören und mitmachen können, in Schule, Kita und Freizeit: Z.B. können sie an Ausflügen teilnehmen, am gemeinsamen Mittagessen, Vereins- und Freizeitaktivitäten.

Erhalten Sie

  • Arbeitslosengeld II, (Hartz IV)                    oder
  • Wohngeld                                                       oder
  • Sozialhilfe (SGB XII) oder Sozialgeld        oder
  • Kinderzuschlag                                             oder
  • Leistungen nach dem Asylbewerbergesetz          

dann können sie für Ihr Kind Leistungen beantragen für:

  • Schulsachen 100€/Jahr
  • Klassenfahrten / eintägige Schulausflüge (auch OGS)
  • Mittagessen in der Schule oder im Kindergarten (Eigenanteil 1,- € )
  • Mitgliedsbeiträge für Sportvereine, Musikunterricht, Ferienfahrten
  • Nachhilfe Im Einzelfall bis zu 35 Std. pro Fach und Schuljahr
  • Zuschüsse zu den täglichen Fahrten zur Schule (mit Bus oder Bahn)
  • Ich lade Sie herzlich ein. Gerne helfe ich Ihnen bei Fragen und der Antragstellung. Rufen Sie mich an und/oder vereinbaren Sie einen Termin.

Barbara Bergfelder        Telefon: 0173-9059-598

Email:                             b.bergfelder@diakonie-michaelshoven.de

Sprechzeiten:                nach Vereinbaraung

Gespräche werden vertraulich behandelt

Ein Angebot der Kinder- u. Familienhilfen der Diakonie Michaelshoven gGmbH,   Pestalozziweg 77, 51503 Rösrath, Fax: 02205-922750